Zur Ruhe kommen, aber wie?

Zum Beispiel an einem ansprechend eingedeckten Frühstückstisch in der Zuffenhäuser Martin-Luther-King-Kirche am Samstag, den 29. April 2017.

Um 9 Uhr bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet Frauen Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen. Wie man auch sonst zur Ruhe kommen kann, ist Thema eines Referates.

Die Referentin wird die Harfenistin Ariane Kahl-Gärtner sein. Mit 17 Jahren studierte Ariane Kahl-Gärtner bereits an der Musikhochschule Detmold. Die Liebe zur Harfe hat sie von ihrer Großmutter, Professorin Dora Wagner. Ariane Kahl-Gärtners Liebe gilt nicht nur der Musik, sondern auch der Sprache und der bildenden Kunst.

2006 hat sie den Master in Theologie an der Akademie für Weltmission in Korntal gemacht. Neben ihrer Tätigkeit als Gemeindediakonin in Sindelfingen ist sie als Referentin und Musikerin tätig.

Frau Kahl-Gärtner wird sowohl das Referat halten als auch Harfe spielen. Sie ist als psychologisch gut bewanderte Referentin und feinsinnig virtuose Künstlerin bekannt.

Wir laden Frauen jedes Alters zum Frauenfrühstück ein. Bitte gebt die Einladung an eure Freundinnen, Nachbarinnen und Kolleginnen weiter.

Wir bitten um Anmeldung. Einladungskarten zum Weitergeben befinden sich im Foyer. Der Kostenbeitrag für das Frühstück beläuft sich auf 7,50 Euro. 

Anmeldung bei Helga Müller (0711 831055), Christina Klugt (0711 83433), per E-Mail oder online mit diesem Formular.