Aus der Ökumene

Der Blick über den Tellerrand - Neuigkeiten aus der Ökumene (z.B. aus der ACK Stuttgart-Zuffenhausen)

Datum: 05.02.2018 19:30
Veranstaltungsort: Johanneshof
Adresse: Marbacher Straße 22, Stuttgart-Zuffenhausen

In Zuffenhausen haben wir Christen verschiedener Kirchen die schöne Gewohnheit, schon vor dem Weltgebetstag im März miteinander einen Abend zum jeweils aktuellen Weltgebetstags-Land zu gestalten.

Die Frauen der evangelischen Kirche bereiten sich dieses Jahr vor, um uns mit auf eine spannende Reise nach Surinam zu nehmen. Wer weiß wohl ohne Google, wo dieses Land überhaupt liegt? Durch die Weltgebetstagsbewegung haben wir schon richtig viele „Weltreisen“ gemacht und fremde Länder ein wenig kennengelernt!

Der Informationsabend findet diesmal statt:

  • Montag, 5. Februar 2018 um 19:30 Uhr
  • Johanneshof, neben der ev. Johanneskirche

Voraussichtlich zum letzten Mal veranstaltet die Evangelische Allianz Stuttgart-Zuffenhausen im Januar 2018 die traditionelle Allianzgebetswoche in unserem Stadtteil.

Als Pilger und Fremde unterwegs“

Datum

Di, 16. Januar

Mi, 17. Januar

Do, 18. Januar

Ort

Christliches Zentrum Volksmission

Martin-Luther-King-Kirche (Baptisten)

evangelische Johanneskirche

Verkündigung

Pastor Volker Schmidt

Pfarrer Volkmar Rupp

Pastor Dominic Wießmann

Thema

Jona

Ruth

Noch offen

Jeweils Beginn um 19:30 Uhr, Ende spätestens um 20:45 Uhr.

Wir laden ganz herzlich ein, an dieser letzten Allianzgebetswoche in Zuffenhausen zahlreich teilzunehmen und sich diese drei Abende freizuhalten.

Abschluss und Höhepunkt der Feiern zum 500-jährigen Reformationsjubiläum ist vielerorts und auch bei uns in Zuffenhausen ein Festgottesdienst.

Nach der „Nacht der Freiheit“ im Mai, dem „Fleckenfest-Gottesdienst“ im Juni, der diesmal diesen Schwerpunkt hatte, wollen wir als Christen Zuffenhausens am 31. Oktober um 19:00 Uhr einen Festgottesdienst in der ev. Pauluskirche (Unterländer Straße) miteinander feiern. Wir sind herzlich dazu eingeladen.

Die in Württemberg von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche veranstaltete „Nacht der Freiheit“ am 12. Juni wurde in Zuffenhausen ökumenisch begangen - als Spaziergang quer durch den Stadtbezirk mit vier Stationen, an denen es um Vordenker der Freiheit ging.