MLKaktuell

Besondere Veranstaltungen unserer Gemeinde

Sie können die Beiträge in dieser Kategorie auch per RSS-Newsfeed (RSS/ATOM) abonnieren, um sie mit einem Newsreader Ihrer Wahl zu beziehen.

Und Sie können unseren MLKnewsletter per E-Mail abonnieren. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die Grafik:

MLKnewsletter


Monatsspruch

Halte den Ruhetag am siebten Tag der Woche, so wie es der Herr, dein Gott, befohlen hat. Er ist für dich ein heiliger Tag, der dem Herrn gehört. Sechs Tage in der Woche sollst du arbeiten und alle deine Tätigkeiten verrichten; aber der siebte Tag ist der Ruhetag des Herrn, deines Gottes. An diesem Tag sollst du nicht arbeiten. An diesem Tag sollen alle genauso ausruhen können wie du. (5. Mose 5,12-14)

Januar

Weihnachten-und-Ostern_400Der Januar beginnt nach der Advents- und Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel ruhig - unseren ersten Gottesdienst im neuen Jahr feiern wir am 7. Januar.

Etwa in der Monatsmitte wird es in Zuffenhausen ein letztes Mal eine Allianzgebetswoche geben, an der sich auch unsere Gemeinde beteiligt. Das Thema ist „Als Pilger und Fremde unterwegs“. Wir laden hierzu ganz herzlich ein.

Am 25. Januar lädt der „Runde Tisch der Religionen“ in Zuffenhausen ein zweites Mal zu einem Theologischen Abend ein. Der erste Abend hatte im November in der Neuapostolischen Kirche stattgefunden. Dieses Mal findet der Abend in der Martin-Luther-King-Kirche statt. Auch hierzu eine ganz herzliche Einladung.

Monatsspruch

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, wird uns das aufgehende Licht aus der Höhe besuchen, damit es erscheine denen, die in Finsternis und Schatten des Todes sitzen, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. (Lukas 1,78.79)

Dezember - „Wa(a)gnis Weihnachten“

Adventsflyer 2017 Vorderseite finalDer Dezember steht in der Martin-Luther-King-Kirche (Baptisten) unter dem Motto „Wa(a)gnis Weihnachten“.

Weihnachten, die Geburt des Gottessohnes Jesus, geschah in eine finstere Welt hinein.

Und auch heute feiern wir Weihnachten in einer Welt, die nicht immer so hell und froh ist, wie wir uns das wünschen.

Wenn die eine Waagschale gefüllt ist mit Sorgen und Nöten - kann die andere Waagschale mit Hoffnung gefüllt werden?

Dass dies möglich ist - und inwieweit das ein Wagnis ist -, soll in den Gottesdiensten zu Advent und Weihnachten gezeigt werden.

Monatsspruch

Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein. (Hesekiel 37,27)

November - Märchenzeit

banquet 453799 400Am 18. November laden wir ganz herzlich zum Frauenfrühstück ein - unter der Überschrift „Schneewittchen, Rotkäppchen und Pippi Langstrumpf“ geht es um Märchen. Ganz bestimmte Märchenwesen faszinieren uns, sprechen uns an, sprechen in uns hinein.

Und so steigen wir an diesem Vormittag in die Wunderwelt der Märchen und Geschichten und deren Charaktere ein.

Parallel zum Frauenfrühstück gibt ein Kinderfrühstück mit buntem Programm.

Monatsspruch

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut. (Lukas 15,10)

Goldener Oktober

vegetables 752153 400Der Oktober beginnt mit dem Erntedankfest - mit einem festlichen Gottesdienst mit Abendmahl in unserer Martin-Luther-King-Kirche. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns Gott zu danken für all das Gute, dass er uns schenkt!

Im Oktober geht nun auch das Reformationsjubiläum zu Ende - am 31. Oktober feiern die Christen in Zuffenhausen gemeinsam einen festlichen Gottesdienst zur Reformation - abends um 19:00 Uhr in der ev. Pauluskirche. Auch hierzu eine ganz herzliche Einladung.

Mitten im Oktober laden wir ganz herzlich ein zum Micha-Sonntag - rund um das Thema Menschenhandel und mit einem direkten Bezug zu Stuttgart und mit hiervon betroffenen Frauen, die aus afrikanischen Ländern stammen und in Stuttgart leben. Die Predigt wird Jessica Schukraft vom Fraueninformationszentrum im Verein für Internationale Jugendarbeit (vij) aus Stuttgart halten.

Eine Neuerung gibt es bei den regelmäßigen Veranstaltungen der jungen Gemeinde - Teens und Jugendliche treffen sich ab 1. Oktober als gemeinsame Gruppe, jeweils sonntags von 17:30 bis 19:30 Uhr. Die bisherigen Gruppen (Teens am Sonntag während des Gottesdienstes und Jugendliche am Samstagabend) finden damit nicht länger statt.

Monatsspruch

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein. (Lukas 13,30)

Ferien

beach 2165291 400Im August und September sind in Baden-Württemberg Sommerferien, und auch in unserer Gemeinde geht es in diesen Wochen etwas ruhiger zu.

Gottesdienste finden wie gewohnt sonntags um 10 Uhr statt, doch andere Veranstaltungen fallen aus (Bibelstunde, Teeniekreis) oder finden nur nach Absprache statt (Jugendgruppe, Bistro). Die Kinderkirche bietet ein Ferienprogramm.

Gäste, die in Stuttgart oder Umgebung Urlaub machen,  sind in den Gottesdiensten unserer Gemeinde herzlich willkommen (Wegbeschreibung). 

Nach den Sommerferien gibt es dann zwei größere Veranstaltungen:

Am 16. September beteiligen wir uns am Team „ACK Zuffenhausen“ der Kirchen in Zuffenhausen beim Bädleslauf

Am 24. September feiern die tamilische und die deutsche Baptistengemeinde miteinander ihr Gemeindefest auf der Schlotwiese. Für das gemeinsame Mittagessen ist eine Anmeldung erforderlich.

Schon jetzt der Hinweis auf zwei Veranstaltungen im Oktober: Am 1. Oktober feiern wir Erntedank, und am 31. Oktober beteiligen wir uns am Jubiläumsgottesdienst zur Reformation in der Zuffenhäuser Johanneskirche.