Im Baptismus gibt es keinen besonderen Priesterstand wie etwa in der Römisch-katholischen Kirche. Wir lehren das sogenannte allgemeine Priestertum der Gläubigen.

Sämtliche Aufgaben in der Gemeindearbeit können darum grundsätzlich von jedem Gemeindemitglied übernommen werden (sowohl von Frauen als auch von Männern). So werden etwa Predigtdienste und das Austeilen des Abendmahls in unserer Gemeinde auch von Gemeindemitgliedern übernommen.

Pastoren sind im Baptismus für die Gemeindearbeit freigestellte Gemeindemitglieder, deren Lebensunterhalt von der Gemeinde getragen wird.

Sie werden von der Gemeindeversammlung berufen und gehören kraft Amtes der Gemeindeleitung an. Bei ihnen handelt es sich um ordinierte Pastoren im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (hauptamtliche Mitarbeiter in der Gemeindearbeit, die nicht ordiniert sind, werden als Gemeindereferenten bezeichnet).

Pastoren übernehmen aufgrund ihrer theologischen Ausbildung und ihrer Erfahrung eine wichtige Rolle in der Gemeindearbeit.

Pastor der Martin-Luther-King-Kirche in Stuttgart-Zuffenhausen ist seit 2006 Pastor Volker Schmidt.