Datenschutzerklärung

Die Martin-Luther-King-Kirche (Baptisten) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Es gilt die img grey Datenschutzordnung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. (DSO-BUND).

Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes im Sinne der o.g. Datenschutzordnung innerhalb der Gemeinde ist die Gemeindeleitung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Stuttgart-Zuffenhausen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Die Internet-Seiten der Martin-Luther-King-Kirche (Baptisten) verwenden so genannte Cookies

Teilweise verwenden auch auf diesen Seiten eingebundene Dienste Dritter (z.B. Webfonts, Google ReCaptcha, Google Maps, VVS Fahrplanauskunft) Cookies. 

Wenn Sie auf den Seiten bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs bzw. beim Schließen des Web-Browsers automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Solche Cookies werden beispielsweise benötigt, damit Benutzer sich auf unserer Website anmelden können und die Funktion „angemeldet bleiben“ verwenden können.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. So ist bei deaktivierten Cookies keine Anmeldung auf der Website möglich.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Außerdem wird Ihre IP-Adresse gespeichert.

Optional können auch Vorname, Nachname und gewünschte Anrede angegeben werden. Diese Angaben werden lediglich zur Personalisierung der versendeten Newsletter verwendet.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Newsletter-Statistiken

Die für Newsletter verwendete Software speichert zu jeder versendeten Nachricht und zu jedem Abonnenten statistische Daten (Uhrzeit, Views, Klicks, Weiterleitungen, Retouren, User Agent). Ebenso werden Mitteilungen über nicht zustellbare Mails (sogenannte Bounces) verarbeitet und gespeichert. 

Diese Daten werden vom Administrator ausschließlich zu Zwecken verwendet, die für den Betrieb des Newsletters erforderlich sind.

Vor einer Weitergabe der statistischen Daten beispielsweise an die Gemeindeleitung zu deren Information über den Betrieb der Software werden die Daten vollständig anonymisiert und auf das Nötigste beschränkt, so dass kein Rückschluss auf die Identität der Abonnenten möglich ist.

E-Cards

Wenn Sie E-Cards versenden, werden die von Ihnen eingegebenen Daten sowie das Datum sowohl auf der Website gespeichert als auch an den Empfänger der von Ihnen versendeten E-Card übermittelt. Zudem wird das Datum gespeichert, an dem die E-Card vom Empfänger geöffnet wird.

Die im Zusammenhang mit der E-Card gespeicherten werden nur zum Zwecke der Übermittlung der E-Card an den Empfänger oder im Falle der missbräuchlichen Nutzung (insbesondere unerwünschte Werbung, sitten- oder rechtswidrige Nachrichten) verwendet. 

Übermittlung von Nachrichten

Wenn Sie uns über das Internet Nachrichten übermitteln (beispielsweise per E-Mail oder Kontaktformular auf dieser Website), werden Ihre Mitteilungen inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir behandeln wir die darin enthaltenen Daten vertraulich. Sie werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Private Daten

Private Daten, die von Benutzern hinterlegt werden (beispielsweise Kalenderdaten, Adressdaten, private Nachrichten, Notizen, Fotos, Dokumente), werden vertraulich behandelt. Diese Daten werden ohne die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers nicht an Dritte weitergegeben.

Die mit der Administration der Datenübermittlung und Datenspeicherung beauftragten Personen werden private Daten nur im Rahmen dessen, was für ihre Tätigkeit unbedingt erforderlich ist, in Augenschein nehmen. Sie werden private Daten, von denen sie durch ihre Tätigkeit Kenntnis erhalten, vertraulich behandeln, auch gegenüber der Gemeindeleitung.

Wenn die Administratoren im Rahmen ihrer Tätigkeit private Daten in Augenschein nehmen, haben sie dies zu dokumentieren (Datum, Uhrzeit, Speicherort der Daten, Eigentümer der Daten, Anlass der Inaugenscheinnahme, jedoch keine gekürzte oder vollständige Wiedergabe der in Augenschein genommenen privaten Daten) und den Eigentümern der Daten darüber auf Aufforderung, im besonders schweren Fall (beispielsweise Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit) auch unaufgefordert, Auskunft zu geben.

Der Gemeindeleitung sind Inaugenscheinnahmen privater Daten durch die Administratoren anonymisiert mitzuteilen, ohne dass durch Art und Weise der Mitteilung Rückschlüsse auf Urheber und Inhalt der persönlichen Daten möglich wären.

Handelt es sich dabei jedoch mutmaßlich um Daten, die Dritte in ihren Rechten verletzen oder sonst gegen geltendes Recht verstoßen, die extremistisch sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, die geeignet sind, Dritte in ihrer Ehre zu verletzen oder Personen oder Personengruppen zu beleidigen oder zu verunglimpfen, kann die Gemeindeleitung informiert werden.

Der Benutzer ist darüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Sicherheitslücken

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet und die Datenspeicherung auf Servern Sicherheitslücken aufweisen kann, die Dritten unter Umständen den Zugriff auf die Daten ermöglichen. Ein lückenloser Schutz ist nicht möglich. 

Die Betreiber verpflichten sich, bekannt gewordene Sicherheitslücken der von ihnen verwendeten Software durch das zeitnahe Einspielen von verfügbaren Sicherheitsaktualisierungen zu beheben. Ist dies nicht möglich, ist im besonders schweren Fall der gefährdete Dienst vorübergehend oder dauerhaft einzustellen, um Dritten den Zugriff auf Daten durch nicht behebbare Sicherheitslücken zu verwehren.

Die Administratoren sind verpflichtet, der Gemeindeleitung kritische Sicherheitslücken, die ihnen bekannt geworden sind, unverzüglich  mitzuteilen und ihnen eine Einschätzung der Situation zu geben.

Verschlüsselung

Durch SSL-Verschlüsselung möglichst aller Internet-Verbindungen zur Website versuchen wir, einen größtmöglichen Schutz der uns anvertrauten Daten zu gewährleisten.

Unter Verschlüsselung finden Sie Ansprechpartner aus der Gemeinde, denen Sie verschlüsselte E-Mails senden können (S/MIME). Wir weisen darauf hin, dass es aus technischen Gründen nicht möglich ist, die Kopfzeilen einer E-Mail zu verschlüsseln.

Backups

Es werden regelmäßig Backups erstellt. Die Backups werden nur verwendet, um im Falle eines Fehlers einen Datenverlust zu beheben. Die Backups können Daten enthalten, die im laufenden System bereits gelöscht worden sind.

Protokolldateien des Servers

Unser Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Typ und Version des Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Spamschutz (Formulare)

Zum Schutz vor Spam werden Ihre IP-Adresse und Ihre E-Mail-Adresse bei Verwendung von Formularen mit Antispam-Datenbanken im Internet (z.B. Stopforumspam.com, Sorbs.net, SpamCop.net, ProjectHoneypot.org) abgeglichen.

Eine Speicherung von damit verbundenen Daten findet nur statt, wenn der Abgleich als Angriff eines Spam-Bots gewertet wird.

Analyse-Werkzeuge

Wir machen keinen Gebrauch von Web-Analyse-Methoden, sogenannten Trackern usw.

Google Fonts, Google Maps, Google ReCaptcha, Google Calendar

Unsere Seite bindet Webfonts von Google ein (die wiederum Cookies setzen), die in unseren Seiten (insbesondere im Kalender) eingebundenen Karten werden mit "Google Maps" realisiert, die Captchas z.B. bei den Kontaktformularen mit "Google ReCaptcha", außerdem werden Kalenderdaten von Google Calendar in die Kalenderkomponente eingebunden: img grey Datenschutzerklärung des Anbieters.

VVS

Unsere Seite bindet die Fahrplanauskunft des VVS ein. Diese setzt Cookies: img grey Datenschutzerklärung des VVS

Partnerprogramme

Die Gemeinde nimmt am Partnerprogramm des Oncken-Verlages, Kassel, teil und bindet unter der Bezeichnung "Online-Büchertisch" einen Link zum Oncken-Verlag ein: img grey Datenschutzhinweis.